von Illingen nach Stettin

Das Projekt

Am ‎18. ‎Oktober ‎2014 begann für uns ein ganz besonderes Projekt - mein Sohn Fabio (damals 8 Jahre alt) und ich starteten eine Wanderung, bei der wir uns gegenseitig das wahrscheinlich größte Geschenk machen wollen. Wir schenkten uns gegenseitig gemeinsame Zeit.

In den nächsten Jahren wollen wir Stück für Stück Deutschland zu Fuß durchqueren. Startpunkt ist unser Haus in Illingen/Saar. Ziel ist die Stadt Stettin in Polen. Jede Etappe beginnt genau dort, wo die vorherige Etappe endete. Einen Zeitplan haben wir nicht, aber den Willen, dass wir das gemeinsam schaffen.

Eine solche Wanderung macht man wahrscheinlich nur ein einziges mal im Leben gemeinsam. Außerdem ist die Entwicklung eine ganz besondere - Fabio wird mit jeder Etappe älter, stärker und erwachsener - ich werde dagegen nur älter. Daher nennen wir diese Tour "Lebenswanderung".

mehr
Hilfsmittel

Smartphone mit Wander-App "Outdooractive.com". Die App ist eine tolle Unterstützung, da auch bei der Routenplanung Wanderwege bevorzugt werden.

Wege

Überwiegend Wanderwege, oft auch Pfade durch den Wald und ab und an auch entlang von Straßen.

Improvisieren

Ständig, denn hin und wieder kommt man vom Weg ab, oder der Weg ist nicht passierbar. Das Tagesziel war aber immer fix und wurde schon vor der Etappe gebucht.

Besonderer Dank

Es gibt Menschen, denen wir an dieser Stelle besonders danken möchten, denn sie haben uns inspiriert und unterstützt.

Die Familie

image

Zunächst gilt unser Dank natürlich der Familie. Unsere Tochter Alia war nie neidisch und hat sich immer für ihren großen Bruder gefreut. Meine Frau Miao hat unseren Plan direkt unterstützt und so manchen Fahrdienst gemacht. Es ist ja auch nicht selbstverständlich, dass mehrmals im Jahr ein nicht ganz unerheblicher Teil des Jahresurlaubs schon für diese Tour verplant sind.
Als Dank gab es nur zwei Rucksäcke mit dreckiger Wäsche.
Homepage

Jochen C.

Jochen C.

Mein Kollege Jochen hat mich zu dieser Tour inspiriert. Sein Vater hat mit ihm eine Tour über die Pyrenäen (vom Atlantik zum Mittelmeer) gemacht. Jochen war damals etwas älter als Fabio heute. Das Ziel haben die beiden tatsächlich auch erreicht. Jochen war damals schon bei der Bundeswehr.

Heiner Schwebach

image

Einen besseren Freund kann man sich nicht vorstellen. Auf Heiner ist einfach immer Verlass. Eine Sache ist aber nun wirklich nicht unbedingt ein Hobby von Heiner - Wandern. Aber sofort wollte er uns auf einer Tagestour begleiten und das hat er auch durchgezogen - trotz einer schmerzenden Achillessehne.
Homepage

Bilgin Kilic

image

"Ein Stück gemeinsam gehen" - das wollte auch Bilgin. Dabei wusste ich, dass das tatsächlich Überwindung kostet. Für einen Türken wie Bilgin ist Urlaub im November an der Nordsee eigentlich unvorstellbar. Ebenso unvorstellbar ist eine Wanderung über 25 km bei Gluthitze. Beides hat er aber gemacht.
Homepage